Lebhafte Bilder (Ulrike Voegele)

sonntag 14. Oktober 11 uhr

Vernissage "Ruhe und Farbenvielfalt"

Dauer der Ausstellung: 14.10. - 25.11.

Öffnungszeiten siehe Startseite

Ulrike Voegele: Seit 1984 intensive Beschäftigung mit Malerei. - Teilnahme an mehreren Kursen, z.B. FH Minden, Sommerakademie Schwalenberg. Mitglied der Künstlergemeinschaft "Die Bildner" und Mitglied im Verein für aktuelle Kunst. Malmaterial hauptsächlich Acryl, Öl, teilweise unter Anwendung von gestalterischen Elementen, Mischtechnik. - Diverse Ausstellungen.

Anke Richter: Vor ca. 20 Jahren Liebe zur Holzbildhauerei entdeckt. Bevorzugtes Material sind alte Eichenbohlen und -balken aus Fachwerk. Dem wurmstichigen und verschmutzten, aber warm wirkenden Holz je nach Alter und unterschiedlichen Farben eine neue Form zu geben ist sehr spannend. - Regelmäßige Ausstellung in der Marienkirche Minden.

Ruhige Skulpturen (Anke Richter)



samstag 20 Oktober 20 Uhr

MISCHLINGE - Amateur-Theater-Kabarett

Alle packen an. Wir packen aus!

 

Die Mischlinge (Leitung Joachim Schütz) sind ein multikulturelles Amateurkabarett. Die Herkunft der Mitglieder ist „weltbewegend“. Entstanden ist die Gruppe 1992 in Stadthagen aus einer Kooperation des Kommunikationszentrums „Alte Polizei“ und der Volkshochschule. Bedingt durch die persönlichen Lebensläufe wechseln die Akteure. Manche sind lange dabei, manche nur recht kurze Zeit. Ihr Programm ist ein Spiegelbild von Alltagserlebnissen. Auch in  diesem Jahr teilt beziehungsweise packt das 10-köpfige Team kräftig aus: den Heimat- und Sicherheitsminister, falsch verstandene Nachbarschaftshilfe, Google und Instagram, Personalnot im Krankenhaus, Gewinnmaximierung aus Altenpflegeeinrichtungen und mehr

 .

Eintritt Erw. 10 €,  Ki. 5 €



sonntag 11. november 17 uhr

"Starke Frauen" - Geschichten für Erwachsene

Ruth Klante (Uchte) bringt nach einigen Jahren Pause wieder Märchen und Geschichten für Erwachsene ins Bürgerhaus. Das Motto in diesem Jahr: „Starke Frauen“. Die Geschichten reichen von  der biblischen Ruth bis zur Moderne. Ruth Klante liest nicht, sie erzählt – Geschichten von gestern und heute, humorvoll und besinnlich. Geschichten zum Schmunzeln und zum Nachdenken - Geschichten aus dem alten Testament, wenig bekannte Erzählungen der Brüder Grimm und Geschichten von E.W. Heine und Irene Disch. Immer geht es um Frauen, stark, bunt, schön und verführerisch. Auch wenn der Veranstaltungstitel anderes vermuten lässt – es sind Geschichten für Frauen und Männer.

 

Märchen sind sehr alt und reichen weiter als alle anderen literarischen Formen in die Menschheitsgeschichte zurück. Damit Märchen lebendig bleiben, braucht es Menschen, die die uralte Tradition des Erzählens weiterführen. Zu diesen Menschen gehört Ruth Klante. Bei der Märchenerzählerin Jana Raile in Hannover absolvierte sie eine Ausbildung zur Märchenerzählrin. Sie weiß, dass sie ihre Zuhörer beim Erzählen viel intensiver erreichen kann als beim Vorlesen. Denn, so Ruth Klante: "Menschen brauchen Märchen!"

Eintritt 8 €



Bürgerhaus
Färberplatz 1
31600 Uchte



Öffnungszeiten während der Wechselausstellungen:
Sonntags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
sehr gern auch nach Vereinbarung mit:

Christa Großkurth, Tel. 05763/765

Der Eintritt in unsere Ausstellungen ist grundsätzlich frei.